Monate: Januar 2018

Träumerischer Rückblick 1/2018

Viel Zeit ist seit meinem letzten Rückblick vergangen. Zwischendrin war mir alles zu viel. Die Zeit um den Jahreswechsel habe ich dazu genutzt, einfach mal nichts zu tun. Mittlerweile schreibe und veröffentliche ich wieder gelegentlich etwas, aber ich denke nicht, dass ich so schnell zu meiner alten Frequenz zurückkehre. Stattdessen probiere ich herum, in vielerlei Hinsicht. Vielleicht werden die träumerischen Rückblicke nun eine monatliche Rückschau. Vielleicht lagere ich Teile davon demnächst aus. Mal sehen.

Nachgefragt bei … Rike

Im Januar und somit als ersten Interviewgast im diesem Jahr habe ich Rike von RikeRandom gewinnen können. Zwar bloggt sie schon seit Jahren, zuletzt sieben Jahre auf „Anima Libri – Buchseele“ – doch erst seit drei Tagen ist ihr neues Blogprojekt online. Dort sind auch viele ihrer früheren Rezensionen online, einige folgen noch. Ich wünsche an dieser Stelle Rike viel Erfolg mit ihrem neuen Blog. Euch jetzt erst einmal viel Spaß mit dem Interview!

Ein Jahr voller Träume

Genau vor einem Jahr, am 20. Januar 2017, ist mein neuer Blog unter dem Namen „All meine Träume“ an den Start gegangen. Nach diversen Blogprojekten, die sich auf einzelne Aspekte meines Lebens konzentrierten, ist es das erste, was alle vereinen soll. Wie ist das erste Jahr gelaufen und wo möchte ich hin?

„Der blinde Krieger“ von Robin Hobb

In meiner Rezension zu „Der blinde Krieger“ von Robin Hobb erzähle ich Euch, wie mir der dritte Teil der Fantasy-Reihe „Die Zauberschiffe“ gefallen hat. Falls Ihr die Reihe noch nicht kennt, empfehle ich die Rezension zum ersten Teil „Der Ring der Händler“. In der Inhaltsangabe dieser Rezension finden sich Spoiler zum ersten und zweiten Teil.