Bücher, Feature
Kommentare 7

#TheReadingQuest – Sign Up

Schon als ich den Namen der Challenge gelesen habe, war ich interessiert. Als ich die hinreißenden Grafiken bei Antee von ReadatMidnight gesehen habe, war es praktisch schon um mich geschehen. Und nachdem ich mit Hannah einen Buddy Read vereinbart habe, muss ich nun teilnehmen. Doch was ist #TheReadingQuest eigentlich? Das verrate ich Euch neben den Büchern, die ich dafür plane zu lesen!

Als ich klein war, hieß das gängige Betriebssystem MS-DOS und auch nach dem Aufkommen von Windows 95 (hallo, grafische Benutzeroberfläche!) wurden noch viele Spiele aus der Ära gespielt: Überwiegend Point-and-Click-Adventure. Auch wenn ich nichts gegen die heute ein klein wenig bessere Grafik habe, liebe ich den Charme dieser Games bis heute.

Daher könnt Ihr bestimmt gut nachvollziehen, dass ich die Idee von #TheReadingQuest total charmant finde: Einen Charakterpfad beschreiten und nebenher jede Menge Nebenquests lösen!

Sign-Up-Post für #TheReadingQuest

Abbildung des Sign-Up-Banners der Challenge #TheReadingQuest

Da mein SuB derzeit niedrig ist, habe ich beschlossen, diese Gelegenheit zu nutzen, jede Menge Bücher von der Wunschliste zu erlösen und einigen abgebrochenen Bücher eine zweite Chance zu geben.

Planmäßig läuft die Challenge vom Sonntag, den 13. August, bis Sonntag, den 10. September. Ich habe aber für mich beschlossen, einfach so lange weiterzulesen, bis ich alle Punkte abgearbeitet habe oder das Jahr vorbei ist.

Somit melde ich mich hiermit feierlich für #thereadingquest an!

Die vier Charakterklassen

Abbildung der vier Charakterklassen der Challenge #TheReadingQuest

Wie an meiner Charakter-ID-Karte zu erkennen, werde ich als Barde starten. Nachdem ich diesen Charakterpfad abgeschlossen habe, werde ich mit dem Schurken weitermachen. Dann schließt sich der Magier an und zum Schluss kommt der Ritter.

In der ersten Charakterklasse gilt es fünf Bücher zu lesen, danach jeweils vier, denn die Ecken überschneiden sich. Bei der letzten Charakterklasse müssen daher sogar nur noch drei Bücher gelesen werden.

Hier nun die Bücher, die ich für die einzelnen Charaktere geplant habe:

Bard

A Book That Has a TV/Movie Adaption: „A Monster Calls“ von Patrick Ness
A Fairy Tale Retelling: „The Princess Bride“ von William Goldmann
A Cover With Striking Typography: „Aristotle and Dante Discover the Secrets of the Universe“ von Benjamin Alire Sáenz (marginalised author)
A Book Translated From Another Language: „Die Stürme des Zorns“ von Brandon Sanderson als Hörbuch
A Banned Book: „The Handmaid’s Tale“ von Margaret Atwood

Rogue

A Book Cover With A Partially Obscured Face: „When Dimple Meet Rishi“ (marginalised author)
A Book With <500 Ratings On GoodReads: „Everything All at Once“ von Katrina Leno
A Book Published by a Small Press: „Die Stunde des Piratens“ von Robin Hobb als Hörbuch (ggf. Teil 5 oder 6 der Reihe)
A Book With A One Word Title: „Geekerella“ von Ashley Poston

Mage

A Book That Contains Magic: „Rebels of the Sand“ von Alwyn Hamilton
A Book Set In A Different World: „The Long Way To A Small, Angry Planet“ von Becky Chambers
A Book Based on Mythology: „The Library of Fates“ von Aditi Khorana (marginalised author)
The First Book Of A Series: „The Darkest Mind“ Alexandra Bracken

Knight

A Book With A Verb In Its Title: „Release“ von Patrick Ness
A Book With A Weapon On Its Cover: „Red Sister“ von Mark Lawrence
A Book With a Red Cover: „Simon vs. the Homo Sapiens Agenda“ von Becky Albertalli

Die neun Nebenquests

Abbildung des Quest-Boards der Challenge #TheReadingQuest

All Graphics Created by CW of Read, Think, Ponder

Wie in jeden richtigen Adventure kann der Charakter auch noch kleine Rätsel nebenbei lösen. Die sind manchmal besser als die Hauptmission.

Und hier meine geplanten Bücher für die Side Quests:

MULTIPLAYER Buddy Read A Book: „Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr“ von Walter Moers (forthcoming). Hier freue ich mich schon total drauf, gemeinsam mit Rike zu lesen!
GRIND A Book With 500+ Pages: „Alles Licht, das wir nicht sehen“ von Anthony Doerr
RESPAWN Read A Book You Previously DNF: „The Fifth Season“ von N.K. Jemisin
ANIMAL COMPANION Book Referencing An Animal In The Title: „Flame in the Mist“ by Renée Ahdieh
MINI-GAME Read A Graphic Novel, Novella Or Poem Collection: „White Sand“ von Brandon Sanderson
EXPANSION Read A Companion Novel Or Short Story: „Secret History“ von Brandon Sanderson
TIME WARP A Book Set Either In The Past Or The Future: „Invictus“ von Ryan Graudin (forthcoming)
POTIONS A Book Concocted By 2+ Authors: „Illuminae“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff
OPEN WORLD Read Whatever You Want: „Even The Darkest Stars“ von Heather Fawcett (forthcoming)

Alle Bücher, die ich für #TheReadingQuest ausgewählt habe, findet Ihr auch im entsprechenden #The-ReadingQuest-Regal von mir auf GoodReads.

Wie das mit den Punkten funktioniert usw. bitte ich Euch direkt bei Antee von ReadAtMidnight nachzulesen. Dort gibt es auch eine FAQ und andere interessante Hinweise zu #TheReadingQuest.

Loading … Please wait

Immer sonntags werde ich Euch in den nächsten Wochen über die Fortschritte bei #theReadingQuest informieren. Mit Bildern vom TBR-Pile (to be read-Pile, zu deutsch Zu-lesen-Stapel“ und  Eindrücke von der vergangenen Woche. Der träumerische Rückblick wandert so lange auf den Samstag. Ich freue mich drauf!

7 Kommentare

  1. Oh, wie schön dass du da mitmachst. Ich finde die Challenge auch super süß und hach, die Bilder. Offiziell teilnehmen werde ich zwar nicht, aber ich mag die Aufgaben total und werde bestimmt noch später einsteigen und die Zeitangaben einfach ignorieren. Für diesen kurzen Zeitraum sind es eigentlich auch zu viele, auch wenn ich das Prinzip super finde. Mich würde es frustrieren, dann einfach abbrechen zu müssen. 😀
    Ich bin gespannt auf deine Updates und wünsche dir viel Spaß 🙂

    • Elena sagt

      Ich denke, es ist auch nicht so gedacht, dass mehr als ein paar extreme Vielleser alle Aufgaben in der vorgegeben Zeit schaffen. Das wäre dann ja fast ein Buch pro Tag XD Aber damit es eine Herausforderung wird … 🙂

      Jedenfalls wäre ich schon sehr zufrieden, wenn ich die Hälfte der Aufgaben in den vier Wochen absolviert bekäme. Ich nehme es einfach als Ansporn, mal wieder richtig „auf Teufel komm raus“ zu lesen. Und ich freu mich, wenn du dann einsteigst 😉

  2. Ich finde die Challengeidee toll und habe überlegt, ob ich mitmache, aber ich bekomme keinen einzigen Charakterpfad mit meinem SuB abgedeckt und lese außerdem gerade ein paar Bücher parallel, für die ich bestimmt noch ein Weilchen brauchen werde. Das heißt, dass ich wohl erst in etwa einer Woche tatsächlich in die Challenge einsteigen könnte und da ist mir dann der Zeitraum bis 10. September zu eng.

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg damit!

    • Elena sagt

      Das kann ich gut nachvollziehen, ich stecke ja auch meistens in drei Büchern parallel. Mit dem Wissen um das Quest habe ich versucht, das Lesen und Hören von Büchern spätestens zum Samstag zu beenden. Hat mäßig geklappt. Ein Buch habe ich bis Freitag beendet bekommen. Ein Buch, was mir nicht sonderlich zusagte, werde ich jetzt unterbrechen. Und ein Hörbuch noch „schnell“ fertig hören. Da ich nicht mehr die schnellste Leserin bin, gilt für mich aber sowieso: Dabei sein ist alles!

      Danke dir 🙂

  3. Pingback: Anima Libri | » #TheReadingQuest Achievment Unlocked!

  4. Was eine coole Challenge.
    Ich lese wohl nicht genug Fantasy, als das ich da wirklich was reißen hätte können, aber eine ganz wunderbare Aufmachung, die ja schon fast dazu verleitet, direkt mit einzusteigen.

    • Elena sagt

      Ja, ich fand die auch megacool. Die Veranstalterin hat übrigens bereits verkündet, dass es wohl eine Fortsetzung geben wird. Bin da sehr gespannt.

      Ansonsten ist vielleicht die „Lies dich nach Hogwarts“-Challenge etwas? Viele Aufgaben lassen sich auch ohne Fantasy-Anteil bestreiten. Ich stelle die Challenge heute oder morgen hier auch vor 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.