Alle Artikel mit dem Schlagwort: Historical Romance

Marrying Winterbourne Cover 1

„Marrying Winterbourne“ von Lisa Kleypas

Nachdem „Cold-Hearted Rake“ in einem richtiggehenden Cliffhanger endete, war ich sehr froh, dass ich „Marrying Winterbourne“ von Lisa Kleypas bereit liegen hatte. Im zweiten Teil der Ravenels finden Helen Ravenel und Rhys Winterbourne ihr Glück – natürlich nicht ohne ein paar Umwege. Die Inhaltsangabe ist nicht spoilerfrei, was den ersten Band betrifft.

„Cold-Hearted Rake“ von Lisa Kleypas

Nachdem ich vom dritten Teil der Ravenels, „Devil in Spring“, sehr begeistert war, wollte ich auch die Geschichten der anderen Familienmitglieder lesen. Daher habe ich mir von Lisa Kleypas unter anderem den ersten Teil der Ravenels, „Cold-Hearted Rake“, bestellt. Die Bücher müssen nicht chronologisch gelesen werden, dies habe ich auch nicht getan, aber ich rezensiere sie in dieser Reihenfolge.

„Wie erobert man einen Duke?“ von Julia Quinn

Beim Rebloggen meiner liebsten Rezensionen dürfen natürlich nicht Julia Quinn und ihre Bridgertons fehlen, den Auftakt macht der erste Band „Wie erobert man einen Duke?“. Als großer Bridgerton-Fan habe ich im Jahr 2011 eine Challenge unter dem Namen „Ein Jahr voller Bridgerton“ veranstaltet, welche in Buchbloggerkreisen sogar eine richtige Bridgerton-Lesewelle ausgelöst. Mittlerweile sind die Bücher auf Deutsch nur noch gebraucht erhältlich, manche Bände sogar gänzlich vergriffen.

„Ein Herz auf Flügeln zart“ von Helen Abele

Da ich weiß, dass viele meiner Leser passionierte Hörbuch-Hörer sind und mir das Hörbuch zu „Ein Herz auf Flügeln zart“ von Helen Abele in so positiver Erinnerung geblieben ist, hole ich diese Rezension auf den Blog. Ich weiß sogar noch mehr als sechs Jahre später, wo ich auf das Hörbuch aufmerksam geworden bin: Bei Irina von Bücher über alles! Auf Irinas Rezension folgte nur zwei Wochen später meine eigene Rezension.